2011-2015 - Chronik-Gymnastik21

Chronik der Abteilung Gymnastik
Direkt zum Seiteninhalt
2011
Aus dem Jahr 2011 liegen uns derzeit leider noch keine Niederschriften, Protokolle oder der Arbeitsplan vor. Diese sind auf Grund von organisatorischen Veränderungen im Gesamtverein irgendwohin verschwunden. Nachfolgend ein paar Fotos von einer Wanderung einer Gruppe der Gymnastikfrauen nach Hedwigshöhe am 04.05.2011.
Am 09.07.1922 wurde beim 39. Stiftungsfest des MTV Spieß Altglienicke 1883 auf dem Sportplatz Salierstraße/Bohnsdorfer Weg ein Gedenkstein für die im 1.Weltkrieg gefallenen Turner des Vereins aufgestellt. Im Jahr 1930 wurde der Gedenkstein zum Kirchhof der Pfarrkirche in der Semmelweisstraße (damals Friedrichstraße) umgesetzt, da der Sportplatz Salierstraße 1930 einer anderen Nutzung zugeführt wurde. Von diesem Zeitpunkt an stand der Stein auf dem Kirchhof und war der Verwitterung ausgesetzt. Auf Initiative des Bürgervereins Altglienicke wurden die Inschriften des Gedenksteins durch Steinmetz Ralf Schmidt wieder lesbar hergestellt. Am 04.12.2011 wurde der rekonstrukturierte Gedenkstein feierlich enthüllt. Wir erinnern an dieses Ereignis hier auf dieser Seite, weil der MTV Spieß Altglienicke 1883 als ein Vorgängerverein der heutigen Abteilung Gymnastik der VSG Altglienicke e.V. zu betrachten ist. Der Vorstand der VSG beteiligte sich an den Finanzierung für diese Rekonstruktion. Die nachfolgenden Fotos zeigen den Gedenkstein am ursprünglichen Aufstellort im Jahr 1922 sowie den aufgearbeiteten Gedenkstein im Jahr 2011 an der Kirche (Quelle beider Fotos: Bürgerverein Altglienicke/privat R.Seiffert).
2012
Aus dem Jahr 2012 haben wir bisher keine Unterlagen im Archiv gefunden. Sowohl Rechenschaftsberichte, Arbeitspläne und Fotos fehlen uns. Wir bitten alle Mitglieder der Abteilung Gymnastik zu suchen, ob jemand noch etwas aus diesem Jahr findet. In Vorstandsprotokollen des Jahres 2012 kann man lesen, dass die Abteilungen ggf. Steppbretter verkaufen will und dass bis zum Oktober die Sportfahrt und der Traditionsabend durchgeführt wurden. Im November gab es Probleme beim Zugang zur Sporthalle der "Schule Am Berg" (das Schultor war mehrfach verschlossen). Am 23.11.12 wurde die Weihnachtsfeier im Saal durchgeführt.
2013
Aus dem Jahr 2013 gibt es im Archiv einen im März 2013 verfassten Rechenschaftsbericht der Abteilungsleiterin zur Jahreshauptversammlung des Vereins am 19.04.2013. Entsprechend der Überschrift über diesen Bericht, sollte der Bericht die Wahlperiode von 2010 bis 2013 erfassen. Auf eine klare Gliederung nach einzelnen Jahren wurde im Bericht verzichtet. Wir bewerten diesen Sachverhalt so, dass in den jeweiligen Jahren der Sportbetrieb im Rahmen eines gleichen Arbeitsplans durchgeführt wurde. In den Protokollen der Vorstandssitzungen des Jahres 2013 sind keine Unregelmäßigkeiten im Sport- und Freizeitbetrieb zu finden.
2014
Aus dem Jahr 2014 liegen uns derzeit leider noch keine Niederschriften, Berichte, Protokolle oder der Arbeitsplan der Abteilung vor. Dummerweise fehlen auch die Unterlagen des Vorstandes. Aus diesem Jahr werden dringend Schriftverkehr und Nachweise gesucht. Für das Jahr 2014 wurden uns durch die Abteilung zwei Fotos übergeben. Ein Foto stammt vom Schwimmausflug am 07.08.2014. Das andere Foto wurde bei der jährlichen Wanderfahrt gemacht, die im September 2014 in die Sächsische Schweiz führte.
2015
Aus dem Jahr 2015 liegen uns derzeit leider noch keine Niederschriften, Berichte, Protokolle oder der Arbeitsplan der Abteilung vor, einschl. Unterlagen der Jahreshauptversammlung der VSG. Aus diesem Jahr werden dringend Schriftverkehr und Nachweise gesucht. Für das Jahr 2015 wurden uns durch die Abteilung zwei Fotos übergeben. Ein Foto stammt vom Schwimmausflug im August 2015. Das zweite Foto zeigt eine Gruppe von Gymnastiksportlerinnen beim Nordic Walking auf dem Sportplatz.
vorige Seite                                  nächste Seite                        
Zurück zum Seiteninhalt