Etage 2- Auszeichnungen - Gesamtverein

VSG Altglienicke e.V. - VSG-Museum
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Im Raum 3 der zweiten Etage unseres Museums kann man eine Sammlung von Auszeichnungen und Ehrungen finden, die u.a. durch Dach- und Fachverbände für Ehrenamtler oder für sportliche Erfolge im Wettkampfbetrieb oder bei Sportfesten vergeben wurden. Auf eine Auflistung aller Erinnerungsurkunden, die bei der VSG im Archiv sind, haben wir auf dieser Seite verzichtet. Diese sind Bestandteil der jeweiligen Seiten der Abteilungen.
Sportliche Ehrungen wurden bereits unmittelbar nach Ende des 2.Weltkrieges wieder ins Leben gerufen. Für Kinder und Jugendliche wurden die RIAS-Sportspiele ins Leben gerufen. 1948 konnte unsere Handball-Schülermannschaft bei diesem Wettbewerb den 2.Platz belegen. Am 15.07.1951 fand im Volksstadion das Eröffnungssportfest zur Stadioneinweihung statt. Es wurden vor einer großen Zuschaueranzahl sportliche Wettkämpfe durchgeführt. Die VSG ehrte die Sieger mit Urkunden. Am 06.09.1953 fanden im Volksstadion die Mehrkampfmeisterschaften der Turner- und Gymnastinnen statt. Für die Ehrung der Sieger wurden durch die VSG (Veranstalter) Urkunden und Hartpappe-Plaketten angefertigt. Nachfolgend einige uns übergebene Foto-Kopien von Auszeichnungen dieser Ereignisse, die sich in Privatbesitz befinden.
Für Staffelsiege oder Meisterschaften gab es bei den verschiedenen Fachverbänden wechselnde Auszeichnungen. Je nach Möglichkeiten zur Herstellung derartiger Dinge zu DDR-Zeiten gab es mal eine einfache Urkunde und manchmal auch ansprechende Meisterschilder. Nachfolgend eine kleine Auswahl unkommentiert.
Es folgen vier Auszeichnungen aus DDR-Zeiten; von links nach rechts: Bronzene Ehrennadel des DTSB, bronzene Ehrennadel des DDR-Fußballverbandes, bronzene Ehrennadel des DDR-Keglerverbandes sowie das Keglerleistungsabzeichen (alle aus dem Archiv der VSG).
Im Rahmen des Kinder- und Jugendsports wurden in den Saisonpausen Spartakiade- und Stadtbezirkspokalwettbewerbe durchgeführt. Die Sieger dieser Wettbewerbe erhielten Medaillien, wie die nachfolgenden.
Zum Abschluss wollen wir an die Schaukästen im Sportheim erinnern, die bis zur Umgestaltung des Rondels bzw. bis zur Schließung der Kegelbahn bis zum Februar 2015 dort hingen. In diesen Schaukästen konnten die Abteilungen ihre Pokale, Urkunden und Erinnerungen für die Öffentlichkeit deponieren. Leider haben wir verpasst, diese Schaukästen in einer angemessenen Fotoqualität aufzunehmen. Egal- wir nehmen das, was wir haben.
© VSG Altglienicke e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü