Chronik-Handball-Altglienicker Sportverein

- Abteilung Handball - Chronik -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ab dem 01.04.1949 dürften sich auf dem Gebiet von Ostberlin wieder Vereine gründen.  Durch die SG Altglienicke wurde ein Antrag gestellt, sich als Mehrspartenverein unter Altglienicker Sport Verein zu konstituieren. Die Zulassung muss ca. Mai/Juni 1949 erfolgt sein. Die Sparte Handball der ehemaligen SG Altglienicke trat dem A.S.V. bei.
Saison 1949-1950
Am 11.02.1950 findet die Jahreshauptversammlung des Altglienicker Sportvereins statt. In der Zuarbeit der Handballer zum Jahresbericht findet man die nachfolgenden Fakten. Es wird über die 1.Halbserie der Sasion berichtet, die im zweiten Halbjahr 1949 gespielt wurde.
Im Archiv der Handballer gibt es aus dieser Zeit zwei Fotos; Bild 1 ein Foto von der 1.Männermannschaft und Bild 2 ein Foto von der Frauenmannschaft des Altglienicker Sport Vereins (A.S.V.). Beide Mannschaften tragen auf ihren Spielerhemden das Vereinsabzeichen des A.S.V. Der A.S.V. wurde nach dem 01.04.1949 als Verein zugelassen. Somit sollten die Fotos nicht aus der Serie 1948/1949 stammen. Weiterhin ist zu vermuten, dass die Fotos auf der Sport- und Spielfläche an der Köpenicker Straße aufgenommen wurden. Man erkennt eine Böschung und Baumbewuchs. Auf dieser Fläche wurde ab 1951 das Volksstadion Altglienicke errichtet. Wir denken, dass der Spielbetrieb auf dieser "alten" Anlage an der Köpenicker Straße somit Ende 1950 eingestellt wurde. Damit verbleibt für den Zeitpunkt der Aufnahmen der beiden Mannschaften nur ein Zeitfenster von April 1949 bis ca. Ende 1950. Somit sollten die beiden Fotos in die Spielserie 1949/1950 einzuordnen sein.
Nachfolgend haben wir ein Foto vom Bürgerverein Altglienicke zur Verfügung gestellt bekommen, auf welchem die erfolgreiche Schülermannschaft vom Herbst 1948 zu sehen ist. Die Mannschaft trägt bereits Sportkleidung mit dem Symbol des Altglienicker Sport Vereins, so dass das Foto erst ab Sommer 1949 aufgenommen worden sein kann. Wir denken, dass es sich um ein Foto der Schüler der Serie 1949/1950 handelt. Ergebnisse einer Punktspielrunde dieser Schülermannschaft aus der Serie 1949/1950 sind uns nicht bekannt.
Nachfolgend noch die Staffeleinteilung der 1.Männermannschaft der Serie 1949-1950 sowie einige Ergebnisse aus dem Pokalwettbewerb.

Am 10.09.1949 wird der Handballverband Berlin e.V. zugelassen. Am 15.11.1949 wird für Ostberlin der BFA Handball gegründet, zu dessem Präsidium auch der Altglienicker Sportfreund Willi Braune gehört. Anders als beim Fußball will man den gemeinsamen Spielbetrieb Ost-Westberlin so lange wie möglich erhalten. Eine Trennung der Verbände wie beim Fußball erfolgt im Sommer 1950 noch nicht (Quelle: Wikipedia verschiedene).
© VSG Altglienicke e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü