Saison 1909-1910 - Chronik-Fußball-Die ersten vier Vereine

- Abteilung Fußball - Chronik -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Saison 1909-1910 (BSC Freiheit 06, SC Jugendlust 09, SC Berolina Altglienicke 09, Altglienicker B.C. 09)
Zur Beachtung: Ab Sommer 1909 haben wir die Zeitfenster nach der üblichen Saisonstruktur Herbst/Frühjahr aufgebaut, trotzdem keiner der Altglienicker Fußballvereine an derartigen Spielserien der Verbände teilnahm.
Im Jahr 1909 gründeten sich mit dem SC Jugendlust Altglienicke 1909, dem SC Berolina Altglienicke 1909 und dem Altglienicker Ballspiel Club 1909 drei weitere Vereine als reine Fußballvereine. Zum Gründungsdatum des Altglienicker Ballspiel Clubs 1909 haben wir nachfolgend noch einige Gedanken aufgeschrieben. Wir hoffen, dass wir irgendwann einmal das exakte Gründungsdatum finden, da dieser Verein allgmein als Vorgängerverein der heutigen Abteilung Fußball der VSG Altglienicke e.V. gilt.
VereinsnameSC Jugendlust Altglienicke 1909
GründungsdatumXX.XX.1909
SportartenFußball
WettkampfbetriebVerbandsfreie Fußball-Gesellschaftsspiele
Auflösung
31.05.1912 durch Fusion mit dem BSC Freiheit 06
VereinsübergangSV Altglienicke 1906, später als TuSV Altglienicke 1906
VereinsnameSC Berolina Altglienicke 1909
GründungsdatumXX.XX.1909
SportartenFußball
WettkampfbetriebVerbandsfreie Fußball-Gesellschaftsspiele
Auflösung
wahrscheinlich Ende 1910, da keine Ergebnisse mehr bekannt sind
Vereinsübergangkein Anschluß oder Fusion
VereinsnameAltglienicker Ballspiel Club 1909
Gründungsdatum01.08.1909
SportartenFußball
WettkampfbetriebVerbandsfreie Fußball-Gesellschaftsspiele bis 30.06.1911, danach V.B.B.
Auflösung
10.10.1945/17.12.1945 durch Alliierten-Beschluß
Vereinsübergangnach dem 2.Weltkrieg Sparte der kommunalen SG Altglienicke
Gründungsdatum des Altglienicker Ballspiel Clubs 1909
Das exakte Gründungsdatum des Altglienicker Ballspiel Clubs 1909 ist uns noch nicht bekannt. Hierzu gibt es derzeit vier Informationen, die wir an dieser Stelle auflisten.
(1) Die nachfolgende Spielansetzung meldete das erste Spiel des AGBC 09 am 01.10.1909. Die Vereinsgründung muss also dem Grunde nach davor gewesen sein.
(2) Am 30.10.1910 führte der AGBC 09 ein Fest zu seinem 1. Geburtstag durch. Dieses Datum liegt hinter dem 01.10.1909 gemäß Punkt (1) und wird somit nicht in Betracht gezogen.
(3) In der Zeitschrift "Der Rasensport" vom 19.08.1929 ist zu lesen, dass der AGBC seinen 20. Geburtstag mit einem Fußballturnier gefeiert hat. Somit könnte die Vereinsgründung im August 1909 erfolgt sein.
(4) In der Zeitschrift "Der Rasensport" vom 11.08.1934 ist zu lesen, dass der AGBC seinen 25. Geburtstag mit einem Fußballvergleich gefeiert hat. Auch dieses Datum würde eine Vereinsgründung im August 1909 begründen.
Das exakte Gründungsdatum können wir sicherlich nur aus den Unterlagen des Bundes- oder Landesarchivs oder des Amtsgerichts Charlottenburg erfahren. Solange wir diese nicht eingesehen haben, benennen wir als Gründungsdatum erst einmal den 01.08.1909.
Ab dem Juli 1909 führten die vier Altglienicker Fußballvereine verschiedene Turniere und Gesellschaftsspiele durch, deren Ergebnisse teilweise in den Sportzeitschriften gemeldet wurden. Nachfolgend haben wir einige Ergebnisse zusammengestellt (Quelle: Der Rasensport, Neue Sportwoche verschiedene Ausgaben, Staatsbibliothek und privat).
In der Zeitschrift "Der Rasensport " vom 21.10.1909 ist zu lesen: Bewegungsspiel-Club Freiheit Alt-Glienicke: "Unsere nächste Sitzung findet am 06.November 09  statt; sämtliche Anmeldungen werden entgegengenommen. Das Lokal ist bei Frau Ww. Witte; Altglienicke Köpenicker Straße 6. Unterschrift Robert Dürre, Alt-Glienicke, Köpenicker Str. 19."
Hinweis: Als Vereinslokal des BSC Freiheit 06 wurde in dieser Mitteilung das Lokal Witte in der Köpenicker Straße 6 angegeben. Dieses wurde auch als Umkleidelokal für den Altglienicker Arbeiter Turn Verein in den Jahren 1913/1914 benannt (Quelle: Arbeiterfußball, Christian Wolter). Damit verbunden wurde als Sportfläche für den A.T.V. "gegenüber dem Lokal Köpenicker Straße 6" mitgeteilt. Wir gehen davon aus, dass auch der BSC Freiheit 06 diese Sportfläche zeitweise genutzt hat.
Der BSC Freiheit 06 beendete im Herbst 1909 die Spiele um den Wilhelmsruher Pokal; nachfolgend die Abschlusstabelle dieses Wettbewerbes (Quelle: Der Rasensport, privat).
Zur  Information: Weitere Pokalturniere ohne Altglienicker Beteiligung waren u.a. Concordia-Pokal Babelsberg, Sommerpokal Borussia1902, Pokalspiele Wacker Cöpenick, Rixdorfer Teutonia-Pokal, Wittenauer Vorwarts-Pokal, Schöneberger Victoria-Pokal, Britannia-Diplomspiele, Pankow 08-Pokal, Centrum-Pokal, Pokal vom Weißenseer F.C. Helvetia.
In der Herbstserie des Jahres 1909 wurden in der Zeitschrift "Der Rasensport" noch weitere nachfolgend aufgelistete Gesellschaftsspiele der Altglienicker Fußballvereine gemeldet.
In der Zeitschrift "Der Rasensport" wurden im Januar und Februar 1910 Meldungen der Vereine veröffentlicht, die wir nachfolgend als Auszug bzw. in Abschrift auflisten. In der Zeitschrift "Der Rasensport" vom 09.02.1910 war zu lesen, dass am 09.01.1910 die Wahlversammlung des BSC Freiheit 06 durchgeführt wurde. Es wurde auch das Vereinslokal benannt. Damit ist davon auszugehen, dass der BSC Freiheit 06 weiterhin die Sportanlage "gegenüber Köpenicker Straße 6" nutzte.
In der Zeitschrift "Der Rasensport" vom 01.04.1910 war zu lesen: "S.C. Jugendlust Altglienicke 09. Die I. und II. Mannschaft hat noch spielfreie Sonntage und bittet um Aufforderungen. Vereinslokal: Ferdinand Richter, Alt-Glienicke, Rudower Straße 34 (siehe Foto rechts)." Dieses Umkleidelokal befand sich in der Nähe der Sportanlage "Am Kiesberg".
In der Zeitschrift "Der Rasensport" vom 01.06.1910 war zu lesen: "Alt-Glienicker B.C. Am Sonnabend, dem 04.Juni 1910, findet unsere nächste Monatsversammlung in unserem Vereinslokal von Karl Höft, Köpenickerstr. 33, statt. Unsere II.Mannschaft und Jugendmannschaft haben spielfreie Sonntage. Aufforderungen nimmt entgegen Paul Reschke, Rudower Straße" . Das Umkleidelokal befand sich gegenüber der Sport- und Spielfläche Köpenicker Straße/An der Mühle, die der AGBC 09 über viele Jahre nutzte.
In der Zeitschrift "Der Rasensport" wurden im Frühjahr 1910 u.a. einige Gesellschaftsspiele der Altglienicker Fußballvereine gemeldet, die wir in tabellarischer Form zusammengestellt haben.
"Der Rasensport" meldete weiterhin, dass der Adlershofer BC 08 ein Pokalturnier ausgeschrieben hatte, welches am 01.04.1910 beginnen sollte. Für dieses Turnier meldete der SC Jugendlust 09.
© VSG Altglienicke e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü