2008-2009 - Chronik-Volleyball

- Abteilung Volleyball - Chronik -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2008-2009

2007-2008
Im Herbst 2007 starten die Volleyballer mit zwei Damenmannschaften, einer weiblichen Jugend A, einer Mixedmannschaft sowie zwei weiteren Nachwuchsmannschaften. Die Mitgliederzahl beträgt zum 01.01.2008 86 Mitglieder. Durch den Zulauf an Nachwuchsspielerinnen liegt der Anteil an Nachwuchsspielern bei ca. 50%.
Auf der Jahreshauptversammlung am 18.04.2008 gibt die Abteilungsleitung bekannt, dass die 1.Damenmannschaft die Berlinliga leider nicht halten konnte. Somit spielen sie in der nächsten Serie wieder in der Bezirksliga. Die 2.Damenmannschaft konnte dafür als Staffelsieger von der Kreisliga in die Bezirksklasse aufsteigen. Die weibliche A-Jugend spielte mit durchschnittlichem Erfolg und soll im nächsten Jahr ggf. auch im Erwachsenenbereich spielen. Die Mixedmannschaft wurde zweiter in ihrer Staffel der Freizeitliga.
Hallenhighlights: Sep07- Mohnweghalle- Infos über den allgemeinen Zustand und über Nutzungsspezifika werden mit Schule und Amt ausgetauscht/Jan08- Mohnweghalle- störungsfreie Nutzung nach Abstimmungen erreicht; wird durch alle als Dauerzustand angestrebt/Apr08- neu zugewiesene Sporthalle in Grünau ist für Volleyball nicht nutzbar.
Ergebnisse, Tabellen der gemeldeten Mannschaften der Serie 2007-2008:
- 1.Damenmannschaft: Tabelle siehe nachfolgend,
- 2.Damenmannschaft: Tabelle siehe nachfolgend,
- Weibliche A-Jugend: Tabelle siehe nachfolgend,
- 1.Mixedmannschaft (Freizeitliga): Leistungsklasse 2a, 2.Platz,
- U 21- 1.Mannschaft und 2.Mannschaft: siehe nachfolgende Tabellen.
2008-2009
Für die Serie 2008-2009 werden sechs Mannschaften gemeldet; die 1. Damenmannschaft, eine 2.Damen- und eine neue 3.Damenmannschaft, eine Mixedmannschaft sowie zwei Nachwuchsmannschaften. Die Mitgliederzahl bleibt gegenüber 2008 nahezu unverändert.

Im Bericht der Abteilungsleitung für die Jahreshauptversammlung der VSG am 17.04.2009 sind nachfolgende Informationen zu finden:
"Die 1.Damen hat in der vergangenen Saison in der Bezirksliga groß aufgetrumpft und ungeschlagen den Aufstieg in die höchste Berliner Spielklasse, die Berlinliga, erreicht. .....Die 2.Damen konnte im ersten Jahr in der Bezirksklasse als Tabellenachter den Klassenerhalt sichern......Unsere 3.Damen musste sich in der Kreisliga erstmals im Erwachsenenbereich beweisen. Mehr als ein 9.Platz war leider nicht drin.....Auch die "morschen Knochen" aus der Mixedmannschaft waren in der vergangenen Saison sehr erfolgreich. Momentan belegt das Team den 1.Tabellenplatz und kann .... den Staffelsieg in der zweihöchsten Klasse der Berliner Freizeitliga erringen.... Neben den Punktspielen wurden auch zahlreiche Turniere in der Halle und im Sand erfolgreich bestritten, z.B. ein Beachturnier in Karlshagen.... "
Die Abteilungsleitung bittet um Prüfung, ob auf dem Sportplatz Am Alten Schönefelder Weg eine Beachvolleyballanlage errichtet werden kann. Nach intensiver Prüfung durch alle Beteiligte kommt man später zur Erkenntnis, dass die notwendigen Flächen für eine derartige Anlage nicht vorhanden sind.
Hallenhighlights: Okt08- Halle am Berg- der Fußboden der Sporthalle der Schule am Berg ist zu glatt- Mohnweghalle- Meinungsverschiedenheiten zu Verunstaltungen in der Halle/ Nov08- Mohnweg-durch VSG wurde in Abstimmung mit der Schule ein kostenloser Malereinsatz durchgeführt/Mär09- Sporthallen sind zu glatt/Mai09- Mohnweghalle-Abstimmung zum Oberlicht geführt.
Ergebnisse, Tabellen der gemeldeten Mannschaften der Serie 2008-2009:
- 1.Damenmannschaft: Tabelle siehe nachfolgend,
- 2.Damenmannschaft: Tabelle siehe nachfolgend,
- 3.Damenmannschaft: Tabelle siehe nachfolgend,
- Weibliche U 13- Rangfolge Berliner Meisterschaft siehe nachfolgend,
- zweite Nachwuchsmannschatft: nicht bekannt,
- 1.Mixedmannschaft (Freizeitliga): Leistungsklasse 2a, 1.Platz, Qualifikation für die 1.Klasse; man verbleibt jedoch in der Leistungsklasse 2a.
© VSG Altglienicke e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü