2000-2003 - Chronik-Volleyball

- Abteilung Volleyball - Chronik -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2000-2003

1999-2000
In der Jahreshauptversammlung am 19.05.2000 wird bekannt gegeben, dass die Mitgliederzahl über 100 beträgt. Zu den spotrlichen Erfolgen ist zu lesen:
"Im Nachwuchsbereich konnten in der laufenden Saison erste Erfolge errungen werden. So belegte die A-Jugend in ihrem zweiten Spieljahr einen guten Mittelplatz und konnte sich für die Berlin-Pokal Endrunde qualifizieren. Die C-Jugend erreichte durch kontinuierliche Leistungen einen vorderen Mittelfeldplatz und qualifizierte sich für die Endrunde im Berlin-Pokal...
...Die 1.Mixed-Mannschaft hat ebenfalls erfolgreich ihre Spielsaison bestritten und hat einen guten Platz im vorderen Mittelfeld belegt. Die 2.Mixed-Mannschaft hat auf Grund einiger unzuverlässiger Spieler keine Erfolge erzielt....
... Für die nahe Zukunft ist vorgesehen, aus den eigenen Reihen engagierte Spielerinnen für die Nachwuchsarbeit zu gewinnen.
Hallenhighlights: Ab Mitte 2000 gibt es teilweise Probleme in der Mohnweghalle. Dieses betrifft die Volleyballständer, die defekt sind und durch die VSG eigentlich nicht repariert werden sollen. Weiterhin ist die Halle permanent verdreckt. Zusätzlich kommte es zu Unregelmäßigkeiten bei der Hallenschließung, die nie die Abteilung Volleyball betreffen, jedoch primär unberechtigterweise von der Schule dort angesiedelt werden. Es ist der Beginn eines permanenten Nervenkampfes zwischen der Schule, dem Sportamt und der VSG.

Ab dieser Saison haben wir Aufzeichnungen über die Ergebnisse der Mixedmannschaft, die in der Freizeitliga startet. Die Mannschaft startet hier nicht unter VSG Altglienicke sondern unter Die Alt(en)glienicker.
Die Staffeln der Freizeitliga sind wie nachfolgend gegliedert.
Leistungsklasse 1- In diese Spielklasse werden Mannschaften eingreiht, die ein hohes Spielniveau besitzen.
Leistungsklasse 2- In diese Staffeln werden Mannschaften mit gutem technischen Niveau eingereiht. 2a- starke Spieler, 2b- schwächere Spieler.
Leistungsklasse 3- Mannschaften mit häufig ungenauer Annahme, selten Blockarbeit und keine harten Angriffsschläge.
Leistungsklasse 4- Anfängerteams, die Spielerfahrungen sammeln wollen und bei denen der technische Fehler häufiger auftritt.
Die Alt(en)glienicker beginnen in der Leistungsklasse 3.

Ergebnisse, Tabellen der gemeldeten Mannschaften der Serie 1999-2000:
- 1.Mixedmannschaft (Freizeitliga): Leistungsklasse 3, Tabellenstand nicht bekannt
- 2.Mixedmannschaft (Freizeitliga): kein regelmäßiger Spielbetrieb
- weibliche Jugend A: Mittelfeldplatz (Tabelle nicht bekannt), Teilnahme an Berlin-Pokal Endrunde
- weibliche Jugend C: Mittelfeldplatz (Tabelle nicht bekannt), Teilnahme und Ausrichter der Berlin-Pokal Endrunde.
2000-2001
Am 20.09.2000 gibt die Abteilung Volleyball bekannt, dass aus Anlass des 625. Geburtstages von Altglienicke ein Volleyballturnier durchgeführt wurde, bei dem die VSG den 2.Platz belegt hat.
Zur Jahreshauptversammlung am 30.03.2001 wird berichtet, dass die Abteilung Volleyball die Abteilung mit der zweitgrößten Mitgliederzahl in der VSG ist. Im Bericht der Abteilung wird die Hoffnung geäußert, dass mit der Errichtung der neuen Sportanlage am Hornkleepfad die Errichtung einer Beachvolleyballanlage realisiert werden kann.
Auf dieser Wahlversammlung werden Jürgen zum technischen Leiter und Mario Leist zum Kassenwart des Hauptvereins gewählt.
In der Serie 2000-2001 erreichen die Jugendmannschaften wieder die Pokal-Endrunden. Eine Lehrermannschaft wird gebildet und nimmt an Mixed-Turnieren teil.
Hallenhighlights: Jun00-Mohnweg-Volleyballständer defekt, Halle teilweise verschmutzt/Dez00/Jan01/Mär01-Mohnweg-Meinungsverschiedenheiten Schule/VSG zur Hallennutzung.
Ergebnisse, Tabellen der gemeldeten Mannschaften der Serie 2000-2001:
- 1.Mixedmannschaft (Freizeitliga): Leistungsklasse 2b- 8.Platz,
- Lehrermannschaft (Freizeitliga): Teilnahme an Mixedturnieren (Ergebnisse nicht bekannt),
- weibliche Jugend A: Ergebnisse und Tabelle nicht bekannt, Teilnahme an der Berlin-Pokal Endrunde,
- weibliche Jugend C: Ergebnisse und Tabelle nicht bekannt, Teilnahme an der Berlin-Pokal Endrunde.
2001-2002
In die Spielserie 2001-2002 geht die Abteilung Volleyball mit drei Jugendmannschaften und erstmalig mit einer Damenmannschaft an den Start. Desweiteren beteiligen sich zwei Erwachsenenmannschaften in den Mixed-Freitzeit-Punktrunden sowie zwei "Just-for-fun"-Mannschaften. Die Mixedmannschaften nehmen außer an den Freizeit-Punktrunden auch an Hallen- und Beachturnieren teil (u.a. Heimturnier im April 2002).
Die 1.Damenmannschaft beginnt in dieser Saison ihren Wettspielbetrieb als neu gemeldeter Verein in der untersten Spielklasse des Volleyball-Verbandes Berlin.

Die höchste Spielklasse ist die Berlinliga, darunter gibt es die Bezirksliga-Staffeln (meist A und B) sowie darunter die Bezirksklasse-Staffeln (meist A und B). Die unterste Spielklasse ist die Kreisliga, die entsprechend der gemeldeten Mannschaften gegliedert wird (Absteiger aus der Bezirksklasse, verbliebene Mannschaften der Kreisliga, Neumeldungen). Somit beginnen die Damen in der regionalen Viertklassigkeit.
Hinweis: Ab der Saison 2015-2016 gibt es in der Bezirksliga nur noch eine Staffel.

Im Oktober 2001 gibt es in der Abteilungsleitung Volleyball personelle Veränderungen. Die Leitung der Abteilung übernimmt Anke. Anfang 2002 geht die Mitgliederzahl auf 88 zurück. Die Abteilung muss sich nach der Leitungsumgestaltung erst wieder finden. Am 24.05.2002 findet die Jahreshauptversammlung des Hauptvereins statt. Es wird bekannt gegeben, dass die Investitionsmittel für die Errichtung der Sportanlage Hornkleepfad gestrichen wurde. Damit ist auch die Errichtung einer Beachvolleyballanlage an diesem Standort hinfällig.
Hallenhighlights: Nov01/Dez01/Feb02-Mohnweghalle-Meinungsverschiedenheiten-Lärm, Türschließungen, Unratberäumung, Beschädigungen

Ergebnisse, Tabellen der gemeldeten Mannschaften der Serie 2001-2002:
- 1.Damenmannschaft: Tabelle siehe nachfolgend,
- Weibliche A-Jugend: mittlerer Tabellenplatz (Tabelle nicht bekannt),
- Weibliche B-Jugend: mittlerer Tabellenplatz (Tabelle nicht bekannt), Teilnahme und Ausrichtung der Berlin-Pokal Endrunde,
- Weibliche D-Jugend: mittlerer Tabellenplatz (Tabelle nicht bekannt),
- 1.Mixedmannschaft: Leistungsklasse 2b, 5.Platz,
- 2.Mixedmannschaft: Ergebnisse bzw. Tabelle nicht bekannt,
- Just-for-fun-Mannschaften: Ergebnisse und Tabellen nicht bekannt.
2002-2003
Auf der Jahreshauptversammlung am 28.03.03 wird ein Mitgliederrückgang der Volleyballabteilung auf 77 Sportler bekannt gegeben, der durch die Abwanderung von Sportlern und durch die Auflösung von zwei Mannschaften begründet ist. Weiterhin ist im Bericht zu lesen:
"In der Spielserie 2002-2003 nehmen sieben Mannschaften am Wettkampfbetrieb teil. Fünf Mannschaften betätigen sich am VVB-Spielbetrieb und zwei Mannschaften sind für den Freizeitbereich gemeldet. Die ehemalige weibliche A-Jugend hat nahezu komplett den Verein gewechselt, jedoch blieben die Leistungsträger der VSG treu.... der Versuch, eine Jungenmannschaft aufzubauen, war nicht von Erfolg gekrönt.... Die Damenmannschaft belegt in der Kreisliga den dritten Platz und kann ggf. noch an den Relegationsspielen für den Aufstieg in die Bezirksklasse teilnehmen."
Beim Cuxhavener Beachturnier wurden die Plätze 1, 6 und 15 von 48 Mannschaften belegt. Die 1.Damenmannschaft schafft im Sommer 2003 nach erfolgreich absolvierten Relegationsspielen den Aufstieg in die Bezirksklasse und spielt somit erstmalig regional drittklassig.
Hallenhighlights: Okt02-Mohnweghalle-Meinungsverschiedenheiten aus 2001 und 2002 beseitigt/Dez02/Jan03/Feb03-Mohnweghalle-Volleyballständer defekt.

Ergebnisse, Tabellen der gemeldeten Mannschaften der Serie 2002-2003:
- 1.Damenmannschaft: Tabelle siehe nachfolgend,
- Weibliche C-Jugend: Tabelle nicht bekannt; Teilnahme und Ausrichtung der Berlin-Pokal Endrunde,
- sonstige Nachwuchsmannschaften mit Teilnahme am Spielbetrieb: nicht bekannt,
- 1.Mixedmannschaft (Freizeitliga): Leistungsklasse 2b, 1.Platz, qualifiziert sich für die Leistungsklasse 2a,
- Just-for-fun-Mannschaft: Ergebnisse und Tabelle nicht bekannt,
- Nachwuchsmannschaft im Aufbau.
© VSG Altglienicke e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü