1921-1945 - Chronik-Gymanstik

Abteilung Gymnastik-Chronik
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Turnen (speziell im MTV Spieß) bzw. die Frauengymnatik fand in Altglienicke bis 1911 außschließlich auf Freiflächen statt. Ab 1911 konnte die erste in Altglienicke erbaute Sporthalle genutzt werden. Ob diese durch die Turnerinnen und Gymnastikfrauen im Zeitfenster bis 1945 jedoch genutzt wurde, können wir nicht verbindlich sagen. Dass das Frauenturnen ab 1920 intensiv in den Altglienicker Vereinen gepflegt wurde, zeigen die nachfolgenden Fotos, die wir vom Bürgerverein überlassen bekommen haben. Auf dem linken Foto ist eine Formation vom 38.Stifungsfest des MTV Spieß aus dem Jahr 1921 auf dem Sportplatz Salierstraße zu sehen. Am Ende der Formation sieht man auch Sportlerinnen. Das Foto rechts zeigt eine Gruppe von Frauenturnerinnen aus dem Jahr 1922. Diese Sportlerinnen könnten sowohl dem MTV als auch der im Jahr 1913/1914 gegründeten TuSV Altglienicke 06 angehört haben. Der Bürgerverein ordnete diese Foramtion dem MTV Spieß zu.
Aus den 20er- und 30er-Jahren haben wir aus verschiedenen Quellen Material vom Frauensport im MTV Spieß Altglienicke erhalten. Dieses ist auf der Seite Chronik/Geschichte zusammengestellt. Von den Turnerinnen der TuSV Altglienicke 06 haben wir aus privater Quelle u.a. ein Foto einer Mädchengruppe aus dem Jahr 1930 erhalten. Diese Keulenübung (Foto links) wurde auf dem Sportplatz am Kiesberg ausgeführt. Auf dem Foto rechts sieht man Sportlerinnen bei einem Festumzug aus dem Jahr 1935. Dieser Festumzug von 1935 war ein Festumzug des MTV Spieß, denn die TuSV Altglienicke 06 wurde 1933 als Arbeiterverein verboten. In der nachfolgenden Fotoreihe findet man eine Mitgliedskarte des MTV Spieß von einer jungen Turnerin aus dem Jahr 1928 sowie eine Urkunde einer Sportlerin des MTV Spieß aus dem Jahr 1931.
Nachweislich wurde ab den 20-er Jahren in den Altglienicker Vereinen auch der Kinder- und Jugendsport aktiviert. Dabei waren natürlich auch Mädchen, die später als junge Damen in die Frauenabteilungen übergingen. Nachfolgend in der ersten Reihe ein Foto vom MTV Spieß mit vielen Kindern- und Jugendlichen sowie rechts davon ein Foto einer Jugendsportgruppe der TuSV Altglienicke 06; darunter ein Foto von einem Festumzug von Kindern und Jugendlichen der TuSV Altglienicke 06 sowie ein Foto einer Mädchengruppe vor der Turnhalle der Altglienicker Grundschule (ggf. Schulsportgruppe).
Durch Herrn Ronald Seiffert erhielten wir einige schöne Fotos von Turnerinnen des MTV Spieß Altglienicke bei einer gymnastischen Übung aus dem Jahr 1933. Die Aufnahmen sind wahrscheinlich auf dem Sportplatz "Schwarzer Weg" aufgenommen worden. Auf zwei weiteren Fotos, die wir aus der Privatsammlung Knappe erhielten, sieht man Turnerinnen des MTV Spieß beim geselligen Beisammensein. Die Fotos sind aus dem Jahr 1938.
Aus den hier eingespielten Beispielfotos und Dokumenten kann man erkennen, dass der Turn- und Gymnastiksport von Mädchen und Frauen bis zum Ausbruch des 2.Weltkrieges aus heutiger Sicht in den Altglienicker Turnvereinen einen hohen Stellenwert hatte und gesellschaftlich sowohl von den Bürgerlichen als auch im Rahmen des Arbeitersports anerkannt war. Mit dem Beginn des 2.Weltkrieges ging der organisierte Sportbetrieb bei den Frauen deutlich zurück. Im nachfolgenden Zeitungsausschnitt aus dem Verordnungsblatt des NSRBL (Quelle: Staatsbibliothek mit Genehmigung der Veröffentlichung) ist erkennbar, dass die Frauen-Turnsparte des MTV Spieß für die Turnriegenwettbewerbe ab 1941 nicht mehr gemeldet hatte. Trotzdem ging der interne Turn- und Gymnastikbetrieb der Frauen und Kinder beim MTV Spieß weiter. Dieses geht aus einer Urkunde über die 10-jährige Mitgliedschaft einer Sportlerin von 1940 sowie aus dem Foto vom Kinderturnen vom Sommer 1941 hervor. Das Foto zeigt eine Kinderturngruppe unter Leitung der Sportfreundin Block. Eine Teilnehmerin in der Kindergruppe ist unsere Sportfreundin Ingrid, die uns dieses Foto einschl. der Informationen zu diesem Foto dankend zur Verfügung stellte.
© VSG Altglienicke e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü