VSG Altglienicke e.V. Chronik-Fußball


Direkt zum Seiteninhalt

1992-1996

Saison 1991-1992 (VSG Altglienicke)


Nach der Vereinigung der Berliner Fußballverbände wird man als Vertreter der Landesliga Ost in eine Staffel der damaligen gebildeten höchsten Spielklasse Gesamt-Berlins eingereiht. Völlig neuen Mannschaften steht man gegenüber. Das Niveau ist aber zu hoch und trotz der guten Mannschaft muss man leider 1992 absteigen. Ein wenig stolz sind wir jedoch, dass wir in der ersten gemeinsamen Saison nach der Trennung 1949 in der höchsten Spielklasse Berlins spielen durften. Nachfolgend die Zusammensetzung der damaligen Staffel und ein Spielbericht des ersten Punktspiels im gemeinsamen Berliner Fußballverband gegen BSC Rehberge.

Derzeitige Informationen über die aufgeführten und über die weitere Mannschaften:
- 2.Mannschaft als Reserve der 1.Mannschaft in der Landesliga Ost, Platz 13 von 16 Mannschaften,
- 3.Mannschaft Kreisliga B 1.Abteilung, Platz 5 von 19 Mannschaften,
- 4.Mannschaft Kreiliga A 2.Abteilung, Platz 14 von 18 Mannschaften,
- Alte Herren AK 32, 1.Liga 2.Abteilung, Platz 9 von 13 Mannschaften,
- 1.A-Jugend, Landesklasse Staffel 2, Platz 10 von 10 Mannschaften, (Abstieg nach 16 Jahren Zweitklassigkeit),
- 1.B-Jugend, Bezirksklasse Staffel 2, Platz 7 von 12 Mannschaften,
- 1.E-Jugend, Landesklasse, Platz 4 von 9 Mannschaften.

Saison 1992-1993 (VSG Altglienicke)


Nach dem Abstieg bleibt die erste Mannschaft nahezu unverändert und kann in der Kreisliga einen Tabellenplatz belegen, der zur Qualifikation für die neue Bezirksliga berechtigt.

Die weiteren Männermannschaften belegen Mittelfeldplätze. Weiterhin spielt man mit einer Alten Herren und mit A-Jugend, C-Jugend und einer 1.8erD-Jugend. In der A-Jugend spielen mit Daniel Böhm und Marco Schröder zwei Aktivposten, die später als Verantwortliche für den Männerbereich mehr als wesentlich am Erfolg der 2.Männer und ab 2006 beim Erringen der Berliner Meisterschaft mit der 1.Männer in 2012 beteiligt sind. Auch Martin Sakrowski, Goran Lukic, Jens-Uwe Sawatzki, Markus Roloff und Marcus Dunkel werden zu festen Größen im Männer- und Seniorenbereich der VSG-Fußballer; ein ganz wichtiger Jahrgang für die Fußballer auch wenn die sportlichen Erfolge der Mannschaft bereits in Vergessenheit geraten sind. In diesem Jahr kommt es auch zu einem Freundschaftsspiel zwischen dieser A-Jugend und einer Auswahl ehemaliger A-Jugenspieler, welches an die lange Tradition der A-Jugend-Spielklassenzugehörigkeit erinnern soll (Foto unten rechts).

4.Männer
oben von links nach rechts: Rüger, M.Bieske, Schüßler, Schubert, O.Forchert, Markuske
unten von links nach rechts: R.Otto, A.Otto, Uaferro, Heinisch, Radusch

A-Jugend (Foto links)
oben von links nach rechts: Feistkorn, Bojanowski, Hubrich, N.Hoffmann, Sakrowski, Roloff, Lukic, Böhm
unten von links nach rechts: Wernicke, Ortmann, Sawatzki, Dunkel, Spiegel, M.Schröder

Derzeitige Informationen über die aufgeführten und über die weitere Mannschaften:
- 2.Mannschaft als Reserve der 1.Mannschaft in der Kreisliga A, Platz 5 von 15 Mannschaften,
- 3.Mannschaft Kreisliga B 1.Abteilung, Platz 8 von 18 Mannschaften,
- 4.Mannschaft Kreiliga A 1.Abteilung, Platz 11 von 12 Mannschaften,
- Alte Herren AK 32, 1.Liga 4.Abteilung, Platz 9 von 14 Mannschaften,
- 1.A-Jugend, Bezirksklasse Staffel 1, Platz 12 von 15 Mannschaften,
- 1.C-Jugend, Bezirksklasse Staffel 1, Platz 14 von 14 Mannschaften,
- 1.8er D-Jugend, Landesklasse, Platz 5 von 8 Mannschaften.

Saison 1993-1994 (VSG Altglienicke)


Im Sommer 1993 übernimmt Wolfgang Berndt die 1.Mannschaft. Dieser Vorgang mit der Ablösung von Beppo Dollhardt ist bis heute noch strittig. Hierzu gibt es sehr gespaltene Meinungen. Der Verfasser dieser Seite kann hierzu nur die Bemerkungen machen, dass die Abteilungsleitung nicht allein entscheiden konnte. Mehr gibt es an dieser Stelle nicht zu sagen. Es war einfach eine unglückliche Zeit. Es verlassen eine Vielzahl von Spielern die VSG (teilweise nicht ehrlich). Durch den neuen Trainer stoßen jedoch viele neue Spieler von Rotation bzw. BWF Marzahn zur VSG und man hat sofort wieder eine schlagkräftige Truppe zusammen.
In diesem Jahr wird erstmalig eine AK 50 gemeldet, in der die ehemaligen DDR-Auswahlspieler Günter (Moppel) Schröter und Werner Heine spielen.

Derzeitige Informationen über die aufgeführten und über die weitere Mannschaften:
- 2.Mannschaft als Reserve der 1.Mannschaft Bezirksliga 2.Abteilung, Platz 7 von 13 Mannschaften,
- 3.Mannschaft Kreisliga A 2.Abteilung, Platz 9 von 20 Mannschaften,
- 4.Mannschaft Bezirksliga 1.Abteilung, Platz 7 von 12 Mannschaften,
- Alte Herren AK 32, Bezirksliga 2.Abteilung, Platz 4 von 14 Mannschaften,
- AK 50, 2.Abteilung, Platz 3 von 9 Mannschaften,
- 1.A-Jugend, Bezirksklasse Staffel 2, Platz 7 von 13 Mannschaften,
- 1.C-Jugend, Bezirksklasse Staffel 2, Platz 9 von 13 Mannschaften,
- 1.8er D-Jugend, Landesklasse Staffel 2, Platz 2 von 10 Mannschaften,
- 1.8er E-Jugend, Landesklasse Staffel 4, Platz 10 von 10 Mannschaften.

Saison 1994-1995 (VSG Altglienicke)


Während der Serie 1994/1995 übernimmt am 19.02.1995 Hartmut Felsch die 1.Mannschaft. Diese Mannschaft ist so stark, dass sie den Aufstieg in die Landesliga schafft, welche in diesem Jahr die zweihöchste Spielklasse Berlins darstellt. Die anderen Herrenteams spielen konstant; der Nachwuchs hat einige Leistungsprobleme. Es kann auch seit vielen Jahren (eigentlich Jahrzehnten) keine A-Jugend mehr gemeldet werden. Dafür gibt es erstmalig bei der VSG eine Mini bzw. nach offizieller Bezeichnung eine G-Jugend (siehe nachfolgendes Foto).

Derzeitige Informationen über die aufgeführten und über die weitere Mannschaften:
- 2.Mannschaft als Reserve der 1.Mannschaft Bezirksliga 1.Abteilung, Platz 4 von 16 Mannschaften,
- 3.Mannschaft Kreisliga A 2.Abteilung, Platz 5 von 16 Mannschaften,
- 4.Mannschaft Bezirksliga 2.Abteilung, Platz 5 von 14 Mannschaften,
- Alte Herren AK 32, Bezirksliga 2.Abteilung, Platz 5 von 14 Mannschaften,
- AK 50, 1.Abteilung, Platz 6 von 12 Mannschaften,
- 1.B-Jugend, Bezirksklasse Staffel 4, Platz 13 von 13 Mannschaften,
- 1.C-Jugend, Bezirksklasse Staffel 4, Platz 11 von 14 Mannschaften,
- 1.8er D-Jugend, Landesklasse Staffel 6, Platz 5 von 9 Mannschaften,
- 1.8er E-Jugend, Landesklasse Staffel 10, Platz 7 von 10 Mannschaften,
- 1.G-Jugend im Aufbau.

Saison 1995-1996 (VSG Altglienicke)


In der Serie 1995/1996 bleibt die erste Mannschaft nahezu unverändert gegenüber der Aufstiegssaison 1994/1995. In einer Mörderstaffel kann man einen sicheren Mittelfeldplatz belegen. Es ziehen jedoch dunkle Wolken am Horizont auf, denn hinsichtlich der Sponsorentätigkeit gibt es Probleme. Im Sommer 1996 fällt die Mannschaft völlig auseinander. Die vierte Mannschaft spielt ihre letzte Serie, sicherlich auch bedingt durch den personellen Aderlaß bei den ersten Männern. Erstmalig wird eine 7er-Altligamannschaft gemeldet. Der Jugendbereich legt zu und ist in dieser Serie wieder mit sieben Mannschaften vertreten.

Nachfolgend die Tabelle der ersten Mannschaft und ein Foto dieser Mannschaft, die spielerisch zu den besten 1.Männern gehörte, die bis zu diesem Zeitpunkt bei der VSG spielten.
oben von links nach rechts: Körle, Naujoks, Sachs, Bretschneider, ? Bigalke, Smietana, ?, Lorenz, Scholz, Woiton, Felsch
unten von links nach rechts: Günther, Zapke, Wange, Höhne, Schumann, Wegradt, Fiedler

Nachfolgend noch zwei Fotos; die 4.Männer in ihrer letzten Serie sowie die 1. F-Jugend.

4. Männer
oben von links nach rechts: N.Hoffmann, Höhne, O.Forchert, A.Otto, J.Lehmann, Wasic, Berger, Bochmann, Heinisch
unten von links nach rechts: Bone Uaferro, St. Schönert, Krause, Rüger, M.Uaferro, Radusch, M.Bieske

1.F-Jugend
oben von links nach rechts: Spiersch, Dawurske, Wolf, Mauß, Bauch, S.Kasperowski
unten von links nach rechts: P.Forchert, Vogt, Stanelle, Voigt, K.Schönert, Panßner

Derzeitige Informationen über die aufgeführten und über die weitere Mannschaften:
- 2.Mannschaft als Reserve der 1.Mannschaft Landesliga 1.Abteilung, Platz 9 von 16 Mannschaften,
- 3.Mannschaft Bezirksliga 1.Abteilung, Platz 8 von 17 Mannschaften,
- 4.Mannschaft Bezirksliga 2.Abteilung, Platz 6 von 11 Mannschaften,
- Alte Herren AK 32, Bezirksliga 4.Abteilung, Platz 3 von 14 Mannschaften,
- 7er Alttiga, Bezirksliga Staffel 1, Platz 11 von 16 Mannschaften,
- AK 50, 3.Abteilung, Platz 6 von 11 Mannschaften,
- 1.C-Jugend, Bezirksklasse Staffel 5, Platz 2 von 14 Mannschaften,
- 1.11er D-Jugend, Landesklasse Staffel 1, Platz 5 von 12,
- 1.8er D-Jugend, Landesklasse, Tabelle nicht bekannt,
- 1 11er E-Jugend, Bezirksklasse Staffel 9, Platz 7 von 9 Mannschaften,
- 1.8er E-Jugend, Tabelle nicht bekannt
- 1.F-Jugend, Bezirksklasse Staffel 13, Platz 6 von 9,
- 2.F-Jugend, Tabelle nicht bekannt.

Einleitung | 1906-1912 | 1913-1914 | 1915-1919 | 1920-1922 | 1923-1925 | 1926-1929 | 1930-1933 | 1934-1937 | 1938-1945(1) | 1945(2)-1951 | 1952-1955 | 1956-1959 | 1960-1965 | 1966-1969 | 1970-1975 | 1976-1981 | 1982-1987 | 1988-1991 | 1992-1996 | 1997-2000 | 2001-2005 | 2006-2010 | 2011-2013 | 2014-2016 | Daten | Hall of Fame | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü