VSG Altglienicke e.V. Chronik-Fußball


Direkt zum Seiteninhalt

1976-1981

Saison 1975-1976 (VSG Altglienicke)


Die erste Männer spielt weiterhin in der Bezirksklasse solide mit, trotzdem es in dieser Spielserie ein wenig knapp mit dem Klassenerhalt wird. Anschließend die Abschlusstabelle der Serie sowie ein Foto der damaligen zweiten Mannschaft (auch als Reserve bezeichnet).

Mitte der 70er-Jahre verlassen einige Spieler den Stamm der ersten Mannschaft und bilden eine eigene dritte Mannschaft. Die Gründe hierfür sind eigentlich immer die gleichen und werden an dieser Stelle nicht weiter erläutert. Die Bildung dieser dritten Mannschaft ist der Beginn des Spielbetriebes einer VSG Altglienicke II, die bald auch mit einer Reserve spielt. Bereits im Sommer 1976 wird diese Dritte Männer Staffelsieger. Nach den anfänglichen vereinsinternen Verstimmungen stabilisieren sich aber alle Mannschaften und man geht zur Tagesordnung über. Durch die späteren vier Männermannschaften können alle Jugendspieler ihren Fähigkeiten nach in den Männerbereich übernommen werden. Unbewußt wird die Basis für einen großen Erfolg der ersten Männer gelegt, der im Jahr 1989 erreicht wird.

Nachfolgend ein Foto der damaligen dritten Männer sowie die Meisterschaftsurkunde. Die Mannschaft blieb in der Spielserie ohne Punktverlust.

Derzeitige Informationen über weitere Mannschaften:
- 2. Mannschaft als Reserve, Platz 10 von 15 Mannschaften,
- Alte Herren AK32, Kreisklasse Staffel E, Platz 8 von 10 Mannschaften,
- Junioren (A-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 12 von 15 Mannschaften (Klassenerhalt),
- Jugend (B-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 11 von 13 (Klassenerhalt).

Saison 1976-1977 (VSG Altglienicke)


Derzeitige Informationen über weitere Mannschaften:
- 2. Mannschaft als Reserve, Platz 5 von 16 Mannschaften,
- Alte Herren AK32, Kreisklasse Staffel F, Platz 9 von 10 Mannschaften,
- Junioren (A-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 12 von 14 Mannschaften (Klassenerhalt),
- Jugend (B-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 12 von 13 (Klassenerhalt).

Saison 1977-1978 (VSG Altglienicke)


Die erste Mannschaft hatte in den Jahren seit dem Aufstieg 1974 trotz teilweise knapper Konstellationen die Bezirksklasse dem Grunde nach sicher halten können. Im Sommer 1978 steigt man dann völlig unnötig und überraschend ab. Man war am vorletzen Spieltag auf einem Abstiegsplatz. Da ist dann zumeist am letzten Spieltag nichts mehr zu machen.... !

Die A-Jugend muss kämpfen, um die Klasse zu halten. Die Schlüsselspiele werden jedoch gewonnen und so schickt man Rotation Berlin als großen Verein in die Kreisklasse. Die B-Jugend muss leider aus der Bezirksklasse absteigen. Nachfolgend ein Mannschaftsfoto der damaligen A-Jugend.
obere Reihe von links: Bühring, Sattler, M.Lehmann, Lunge, M.Lingies, H.Lingies, Graeber, J.Schütz, B.Bieske
untere Reihe von links: J.Lehmann, Riech, M.Bieske, Bochmann, Wolff, Kottenkamp, Kinne

Derzeitige Informationen über weitere Mannschaften:
- 2. Mannschaft als Reserve, Platz 14 von 16 Mannschaften,
- 3. Mannschaft 2.Kreisklasse Staffel B, Platz 3 von 14,
- 4. Mannschaft als Reserve, Platz 4 von 14,
- Alte Herren AK32, Kreisklasse Staffel F, Platz 11 von 11 Mannschaften,
- Junioren (A-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 12 von 14 Mannschaften (Klassenerhalt),
- Jugend (B-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 13 von 14 (Abstieg in die Kreisklasse),
- Schüler (C-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Tabelle nicht bekannt,
- Knaben (D-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Tabelle nicht bekannt.

Saison 1978-1979 (VSG Altglienicke)


Nach dem unglücklichen Abstieg der ersten Männer in der Vorsaison kann man mit einer sehr guten Mannschaft den sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksklasse feiern. Nachfolgend ein Mannschaftsfoto der damaligen ersten Männer, welches wir von unserem ehemaligen Spieler Fred Tamm erhielten sowie die Abschlusstabelle.

Oben von links nach rechts: Kusch, Ehrt, Bigalke, R.Lingies, Heilemann, Tamm
unten von links nach rechts: Warrlich, Petzsch, Pieper, Kalberg, Apping

Die A-Jugend spielt eine ihrer besten Serien in der Bezirksklasse. Man wird in einer schweren Staffel Vierter. Die B-Jugend wird neu aufgebaut. Nachfolgend eine schöne Fotosammlung der damaligen A-Jugend oder wie man damals sagte -der Junioren.

obere Reihe von links: M.Bieske, D.Gräning, J.Schütz, Kieck, M.Lehmann, B.Bieske
mittlere Reihe von links: Voigt, M.Lingies, Lunge, I.Bochmann, F.Kotz, Graeber
untere Reihe von links: Büttner, Kottenkamp, Nestvogel, J.Lehmann, Assmuth

Derzeitige Informationen über weitere Mannschaften:
- 2. Mannschaft als Reserve, Platz 1 von 16 Mannschaften mit 53:7 Punkten (Staffelsieger),
Rechts neben dem Textfeld der Ehrenteller für den Staffelsieg der Reserve,
- 3. Mannschaft 2.Kreisklasse Staffel B, Platz 4 von 13,
- 4. Mannschaft als Reserve, Platz 5 von 13,
- Alte Herren AK32, Kreisklasse Staffel F, Platz 11 von 12 Mannschaften,
- Junioren (A-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 4 von 14 Mannschaften,
- Jugend (B-Jugend), Kreisklasse Staffel C, Platz 4 von 12,
- Schüler (C-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Platz 7 von 7 Mannschaften,
- Knaben (D-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Platz 4 von 8 Mannschaften.

Saison 1979-1980 (VSG Altglienicke)


Die Serie 1979/1980 verläuft eher unspäktakulär. Nach Saisonende trennen sich die Wege von Norbert Kusch und der VSG. Es war einfach die Zeit reif für einen Wechsel. Die "wilden 70er-Jahre" gehen zu Ende. Es bricht in den 80er-Jahren eine neue Epoche unter Detlev Dollhardt an.
In diesem Jahr ist der Nachwuchs erstmalig mit allen Mannschaften vertreten. Die A-Jugend hält die Bezirksklasse und erringt beim Spartakiadeturnier des Stadtbezirks den zweiten Platz.

Nachfolgend die Fotos der damaligen A-, B-, D- und E-Jugend.

oben links: (Junioren) A-Jugend
obere Reihe von links nach rechts: O.Forchert, F.Kotz, Gräning, Frank, Voigt, Weber
untere Reihe von links nach rechts: Hahn, Nestvogel. Schumm, Weidner, R.Moch, Je. Lehmann, Bochmann, Assmuth

oben rechts: (Jugend) B-Jugend
obere Reihe von links nach rechts: U.Haack, D.Haack, Volkmar Hagemann, Lucke, Gerhardt, Zimmermann, Hentschel, G.Forchert
untere Reihe von links nach rechts: Ganzer, Hoffmann, Gabbert, Schröder, Müller, Gündel

unten links: Knaben (D-Jugend)
obere Reihe von links nach rechts: B.Dorow, B.Günther, Haase, A.Otto, Jö. Lehmann
untere Reihe von links nach rechts: Höhne, T.Schmidt, S.Haack, U.Schäfer

unten rechts: Kinder (E-Jugend)
obere Reihe von links nach rechts: Fiola, Ziebart, Gericke, M.Heinze, Michna
untere Reihe von links nach rechts: Schimmelpfennig, Klein, Pfannschmidt, F.Heinze, Krause

Derzeitige Informationen über die aufgeführten und über die weitere Mannschaften:
- 2. Mannschaft als Reserve, Platz 13 von 14 Mannschaften,
- 3. Mannschaft 2.Kreisklasse Staffel B, Platz 9 von 14,
- 4. Mannschaft als Reserve, Platz 9 von 14,
- Alte Herren AK32, nicht bekannt
- Junioren (A-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 7 von 15 Mannschaften,
- Jugend (B-Jugend), Kreisklasse Staffel B, Platz 3 von 14,
- Schüler (C-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Platz 5 von 12 Mannschaften,
- Knaben (D-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Platz 6 von 8 Mannschaften,
- Kinder (E-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Tabelle nicht bekannt.

Saison 1980-1981 (VSG Altglienicke)


Vor der Saison 1980/1981 geht man nicht davon aus, dass man mit der ersten Mannschaft wieder in den Abstiegskampf verwickelt wird. Am Ende der Serie steigt man im Sommer 1981 jedoch wieder sehr unglücklich ab.

Derzeitige Informationen über die aufgeführten und über die weitere Mannschaften:
- 2. Mannschaft als Reserve, Platz 14 von 15 Mannschaften,
- 3. Mannschaft 2.Kreisklasse Staffel B, Platz 9 von 16,
- 4. Mannschaft als Reserve, Platz 5 von 14,
- Alte Herren AK32, Kreisklasse Staffel F, Platz 7 von 11 Mannschaften
- Junioren (A-Jugend), Bezirksklasse Staffel B, Platz 3 von 12 Mannschaften,
- Jugend (B-Jugend), Kreisklasse Staffel D, Platz 7 von 13,
- Schüler (C-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, 2. Platz und Qualifikationsrunde zur Bezirksklasse (gescheitert an KWO und KAB),
- Knaben (D-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Tabelle nicht bekannt,
- Kinder (E-Jugend), Kreisklasse KFA Treptow, Tabelle nicht bekannt.

In der obigen Aufstellung der Ergebnisse aller Mannschaften findet man die Schüler (C-Jugend), die in diesem Jahr im Kreis Treptow einen sehr guten zweiten Platz belegen und in einer Ausscheidungsrunde für den Aufstieg in die Bezirksklasse leider an Kabelwerk Oberspree und Kühlautomat Berin scheitern. Trotzdem steckt in dieser Mannschaft sehr viel Potential. Die meisten dieser Spieler werden später als B-Jugend und als A-Jugend große Erfolg feiern. Einige dieser Spieler schaffen die erste Männer und bleiben der VSG auch lange treu. Leider fallen uns nicht mehr alle Namen der damaligen Spieler ein. Vielleicht können ehemalige helfen.

oben von links nach rechts: O.Kotz, Haase, Eichhorn, Pfannschmidt, Kretschmar, M.Wrase, T.Müller, Höhne, F.Lucke
unten von links nach rechts: ??, Krentz, Beeck, Schilling, Smietana, J. Dorow, T. Schmidt

Einleitung | 1906-1912 | 1913-1914 | 1915-1919 | 1920-1922 | 1923-1925 | 1926-1929 | 1930-1933 | 1934-1937 | 1938-1945(1) | 1945(2)-1951 | 1952-1955 | 1956-1959 | 1960-1965 | 1966-1969 | 1970-1975 | 1976-1981 | 1982-1987 | 1988-1991 | 1992-1996 | 1997-2000 | 2001-2005 | 2006-2010 | 2011-2013 | 2014-2016 | Daten | Hall of Fame | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü