VSG Altglienicke e.V. Chronik-Fußball


Direkt zum Seiteninhalt

1923-1925

Saison 1922-1923 (AGBC 09)


Die neue Spielklasseneinteilung nach der Saison 1921-1922 bleibt bestehen. Nur die Verbandsliga wird in Oberliga umbenannt, doch damit hat der AGBC ja nichts zu tun. Der AGBC spielt in der 1. Klasse Ost in der Abteilung A. Es wird das große Jahr für die Mannschaft von Burgund Friedrichshagen, die in diesem Jahr die Staffel dominiert. Die Serie beginnt im September 1922. Bereits im ersten Spiel unterliegt der AGBC am Kiesberg den Wasserwerkern.
Nachfolgend ein Zeitungsausschnitt vom Pokalspiel, danach die Tabellen der 1. 2. und 3. Mannschaft (Quellen jeweils aus "Der Rasensport" aus der Staatsbibliothek).

Saison 1922-1923 (TuSV Altglienicke 06)


Für diese Saison müsste man in der Zeitschrift „Der Arbeitersport Infos über die TuSV Altglienicke 06 erhalten können. Diese Ausgaben konnten wir bisher noch nicht finden. Ab dem 01.04.1923 erscheint die Zeitschrift „Der Arbeiterfußball“ als Zeitschrift der Märkischen Spielvereinigung. Die Ausgaben vom Arbeiterfußball aus dem Jahr 1923 haben wir bisher noch nicht gefunden.

Zu dieser Serie werden die Spielklassen in der Märkischen Spielvereinigung abgeschafft. Es werden drei Regionalbereiche gebildet (Norden, Osten, Süd-Westen), in denen alle Staffeln gleichberechtigt (gleichhoch) sind (Quelle: aus DHM-AF 3-1928 abgeleitet)


Saison 1923-1924 (AGBC 09)


Der ABGC 09 spielte mit einer ersten und einer zweiten Mannschaft. Nachfolgend die Abschlusstabellen der Serie für beide Mannschaften sowie ein Spielbericht (Quelle "Der Rasensport" Staatsbibliothek).

Saison 1923-1924 (TuSV Altglienicke 06)


Für diese Saison müsste man in der Zeitschrift „Der Arbeiterfußball“ Infos über die TuSV Altglienicke 06 erhalten können. Diese Ausgaben konnten wir bisher noch nicht finden.


Saison 1924-1925 (AGBC 09)


Nachfolgend die Abschlusstabellen der Serie von der 1. und 2.Männer sowie von der Jugendmannschaft, die während der Serie zurückgezogen wurde. Nach den Tabellen noch einige ausgewählte Spielberichte aus der Fußballwoche (Quelle Staatsbibliothek).

Saison 1924-1925 (TuSV Altglienicke 06)


Quellen:
Deutsches Historisches Museum, Der Arbeiterfußball (DHM, AF)
Staatsbibliothek Berlin, Der Arbeiterfußball (StBB, AF)
Christian Wolter, Der Arbeiterfußball in Berlin und Brandenburg 1910-1933, Arete-Verlag 2015 (Wolter, AF)

Der Saison 1924-1925 ordnen wir das Heft 21- Saison 1925 (DHM, AF- 3.Jahrgang) zu. Wir konnten aus dieser Zeitung entnehmen:
In der Spielserie 1924-1925 nahm die TuSV Altglienicke 06 mit zwei Männermannschaften an den Punktspielen der Märkischen Spielvereinigung des ATSB teil. Die TuSV war im Bezirk Osten in der Abteilung A eingereiht. Es gab weiterhin die Abteilungen B und C, die gleichberechtigt waren. Weitere Mannschaften dieser Staffel waren u.a. SC Stralau, Lustig Fidel (Rudow), SC Oberspree 13, VfB Köpenick, ASV Adlershof, Fichte Südost, SPVgg. Zeuthen, Merkur 06 Grünau, Frisch und Frei.

Herbstserie 1924
Bisher keine Informationen

Frühjahrsserie 1925
Resultate vom 24.05.1925- TuSV Altglienicke- ASV Kreuzberg (1.Mannschaft 1:1, 2.Mannschaft 1:1). Von diesem Spiel gibt es auch einen ausführlichen Spielbericht, den wir an dieser Stelle jedoch nicht wiedergeben.
In der Nummer 21 wird weiterhin über einen Antrag der TuSV für ein Freundschaftsspiel mit erster und zweiter Mannschaft in Zwickau berichtet. Dieser Antrag wird für Pfingsten 1925 durch den Dachverband genehmigt.
In den amtlichen Meldungen vom 18.05.1925 erhalten die Spieler Willi Müller, Otto Seeger, Albert Deja, Willi Link und Gustav Zock die Spielgenehmigung für die TuSV.

Die Endrunden der Regionalverbände und die ATSB Meisterschaft fanden von April 1925 bis Juni 1925 statt. Die TuSV erreichte keine dieser Endrundenturniere (Wolter, AF).


Einleitung | 1906-1912 | 1913-1914 | 1915-1919 | 1920-1922 | 1923-1925 | 1926-1929 | 1930-1933 | 1934-1937 | 1938-1945(1) | 1945(2)-1951 | 1952-1955 | 1956-1959 | 1960-1965 | 1966-1969 | 1970-1975 | 1976-1981 | 1982-1987 | 1988-1991 | 1992-1996 | 1997-2000 | 2001-2005 | 2006-2010 | 2011-2013 | 2014-2016 | Daten | Hall of Fame | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü